Fotofeinkost Bücher

Fürs Geldverdienen

Bücher für Fotografen-1Wenn Sie die Anleitungen in „Erfolg als Fotograf – Wie man sein Können optimal präsentiert“ umsetzen, verhilft Ihnen das zu mehr Aufträgen. Das Buch leitet an, sich ein Profil zu erarbeiten, sich auch in schwierigen Situationen souverän zu verhalten und sein Können ins rechte Licht zu rücken. Vor allem Berufsanfänger und Quereinsteiger werden von den handfesten Tipps profitieren. Gestandene Profis werden für sie wichtigen Optimierungsbedarf erkennen. Überarbeitete Neuauflage 2015, 204 Seiten, Hardcover (Leinen), Lesebändchen, Format 21,5 x 21,5 cm. Leseprobe
Zum Verlags-Shop Link zu Amazon

Für die Fotokunst

Bücher für Fotografen-2Das Buch „Fotografie mit Leidenschaft – Vom Abbilden zum künstlerischen Ausdruck“ führt Sie weiter zur Herausbildung einer persönlichen Bildsprache, eines tieferen Verständnisses der Arbeit von berühmten Fotografen und gibt Ihnen Einblick in die Mechanismen des Kunstmarktes. Es richtet sich an Fotojournalisten, Werbefotografen aber auch an Freizeit-Fotografen ohne kommerzielle Interessen und ist die sinnvolle Ergänzung zu „Erfolg als Fotograf“. 224 Seiten mit Abb., Hardcover (Leinen), Lesebändchen, Format 21,5 x 21,5 cm, 39,80 €. Leseprobe
Zum Verlags-Shop Link zu Amazon

Für die Lust am Fotoprojekt

Fotobücher für Fotografen-3Für Hobbyfotografen wie für Berufsfotografen ist heute die thematische Serie im Unterschied zum Einzelbild die Erfolg versprechende Produktionsform. 16 Praxisbeispiele untermauern dies. Dabei wurde bewusst nach inspirierenden Fotoprojekten gesucht, deren Autoren über diverse Lebens- und Ausbildungswege zur thematischen Fotografie kamen. Ein 35seitiges Essay, das die Situation analysiert und konkrete Tipps bereithält, ergänzt den Interviewteil. 216 Seiten mit Abb., Hardcover (Leinen), Lesebändchen, Format 21,5 x 21,5 cm, 39,80 €. Leseprobe
Zum Verlags-Shop Link zu Amazon

„Erfolg als Fotograf“ aktualisierte Ausgabe

Portfolioreview: Das Beste daraus machen

„Fotopraxis mit Perspektive“ ist erschienen!

Vorankündigung von „Fotopraxis mit Perspektive“

Fotografie mit Leidenschaft