Auf zum Fototermin Frankfurter Buchmesse

An den Publikumstagen 22. und 23. Oktober 2016 sind besonders viele Autoren und prominente Gäste auf der Frankfurter Buchmesse zu Gast. Nele Neuhaus, Simon Beckett, Cecilia Ahern – sie alle werden am Wochenende auf der Buchmesse erwartet. Der „LiBeraturpreis“ würdigt literarische Werke von Frauen aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Der „Beauty And The Book Award“, der auch am Samstag verliehen wird, zeichnet das vom Publikum erwählte, schönste Buch aus. Nachtschwärmer gehen am Samstagabend nach der Messe zur ersten Booknight im Bahnhofsviertel.

Das Lebensswerk von David Hockney im größten Buch der Buchmesse. Besucherin mit dem größten Buchprospekt der Messe am Stand des Taschen Verlags.

Das Lebensswerk von David Hockney im größten Buch der Buchmesse. Besucherin mit dem größten Buchprospekt der Messe am Stand des Taschen Verlags.

Am Messe-Wochenende wird der THE ARTS+ Salon zu einem wahrhaften Virtual Reality-Erlebnisort. In Kooperation mit dem Ersten Deutschen Fachverband für Virtual Reality (EDFVR) entsteht ein Bereich, in dem die Messebesucher Filme, VR-Games und –Kunstinstallationen erleben können. (THE ARTS+ Salon, Halle 4.1 / Q109).

Auf der Bühne des Kulturstadions wird durchgehend Programm geboten: Veranstaltungen zu Fußballbüchern, zur sozialen Verantwortung des Sports, zur Fußballgeschichte und Vieles mehr. Mit Peer Mertesacker (Fußball-WM-Sieger 2014), Horst Hrubesch (Trainer Fußball-Olympiateam 2016), Claudia Roth (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages) und Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer Borussia Dortmund). Ein weiterer Stargast ist die Meisterschale: Als Offizieller Premium-Partner der Bundesliga liefert Hermes die begehrte Trophäe zur Frankfurter Buchmesse. Besucher können die Meisterschale hier aus nächster Nähe bestaunen und sich mit ihr fotografieren lassen – inklusive Fotoausdruck vor Ort (Halle 3.1/ B 34).

Warteten schon am Mittwoch auf das Cosplay-Publikum vom Wochenende.

Warteten schon am Mittwoch auf das Cosplay-Publikum des Wochenendes.

Am Messe-Sonntag findet von 13.30 bis 17.00 Uhr im Congress Center die Deutsche Cosplaymeisterschaft statt. Sie wurde gerade vom japanischen Außenminister offiziell für ihre Verdienste um die „Förderung des gegenseitigen Verständnisses zwischen Japan und Deutschland“ geehrt und feiert bereits ihr zehntes Jubiläum. Die Zuschauer können spektakuläre Kostüme und kreative Auftritte ablichten. Die Deutsche Cosplaymeisterschaft wird von Animexx e.V. und der Frankfurter Buchmesse veranstaltet.

Was Fotointeressierte auf der Buchmesse sehen sollten

Auch nicht  verpassen: Die Fotobuchverlage in Halle 4.1, den Stand des Steidl Verlags in Halle 3.1 D 129, die Kalenderschau im Gang zwischen Halle 3 und 4.

Zwei preisgekrönte Kalender auf der Kalenderausstellung der diesjährigen Buchmesse.

Zwei preisgekrönte Kalender in der Kalenderausstellung der diesjährigen Buchmesse.

buchmesse-nonbooks

Schöne Dinge aus Papier findet man im Non-Book-Bereich der Halle 3.1, so wie dieses Reisepasscover von Paprcuts.de aus Berlin über lesekomfort.de.

Warum Food-Fotografen die Buchmesse besuchen sollten, habe ich hier erklärt (klick aufs Bild).

Warum Food-Fotografen die Buchmesse besuchen sollten, habe ich hier erklärt (klick aufs Bild).