Visuelle Kommunikation 4D

Am 10. November 2010 eröffnete die Modemarke Ralph Lauren ihre Online-Shopping-Website mit einer spektakulären Inszenierung in London und New York. Der achtminütige Spot wurde auf die Fassade des jeweiligen Lauren-Shops projiziert und suggeriert sich bewegende Gebäudeteile und in der Luft galoppierende Polopferde. Es lohnt sich, das anzusehen, denn das ist vermutlich das Elaborierteste, was man an Brandmarketing und kommerzieller visueller Kommunikation technisch heute realisieren kann. Ich empfehle daher besonders das Making-of.

3 Kommentare

  1. Es mag ja technisch gut gemacht sein, ist aber letztlich nur inhaltsleere Werbung und viel zu lang und damit langweilig.

  2. Bob, Onkel

    Da spricht jemand vom Fach…
    Enorm gut gemachte Eventkommunikation.

Kommentare sind geschlossen.